StartseiteKontaktSitemapDruckversion
Erweiterte Suche   
REHNA.DE
Biosphärenreservat Mittwoch, 21. August  

Wahlen

Startseite

Verwaltungswegweiser

Amt Rehna

Stadt Rehna

Gemeinden

Veranstaltungen

Vereine

Wirtschaft

Tourismus

Europa

Umwelt/ Natur

Eine Ebene höher

Biosphärenreservat

Agenda21

Ökoregion Radegast

LEADER

Kontakt

Datenschutz

Bauleitplanung

Ausschreibungen

Allgemein ListeKuratorium ListeRegionale Agenda

Prozeß der Regionalen Agenda 21

logo.gif

Wie funktioniert die Regionale Agenda am Schaalsee?

Die Regionale Agenda 21 für das Biosphärenreservat Schaalsee ist eine Gemeinschaftsinitiative der Region.

Traeger sind
  • die Landkreise Ludwigslust und Nordwestmecklenburg

  • die Gemeinden Wittendörp, Roggendorf, Kneese und Krembz

  • die Ämter Zarrentin und Rehna

  • das Amt für das Biosphärenreservat Schaalsee

  • der Förderverein Biosphäre Schaalsee e.V.

Die Projektkoordination liegt im Amt für das Biosphärenreservat Schaalsee; die Projektabwicklung und Mittelverwaltung übernimmt der Förderverein Biosphäre Schaalsee e.V.

Die Projektsteuerung
leistet die Lenkungsgruppe im Auftrag des Kuratoriums.

Die Lenkungsgruppe besteht aus Vertretern der Traegergemeinschaft.
Das Kuratorium ist der Initiator des Agendaprozesses im Biosphärenreservat. Als regional zusammengesetztes Gremium übernimmt es durch seine Mitglieder beratende Funktionen.

Die Finanzierung des Rahmenkonzeptes - Regionale Agenda 21 ist durch die Traeger sowie Fördergelder des Landes M-V und der Europäischen Union gesichert.

Die in der Region entwickelten und abgestimmten Ergebnisse der Agenda gehen in das Rahmenkonzept des Biosphärenreservates ein und werden so Bestandteil der zukünftigen Handlungsgrundlage des Großschutzgebietes.

Link:   http://www.schaalsee.de/agenda21/index.htm
 
zurückzurück nach obennach oben
ImpressumListe© MVweb, 2003